Bericht - Januar 2017

Sonntag, 15. Januar 2017

Neuigkeiten

  • Wir haben eine neue Integration für Sie. Solar-Log ist ein zugängliches Produkt zur Überwachung der Produktion von Solarzellen. Sie benötigen ein Modell, das den FTP-Datentransfer (ab 300 Solarlog und mehr) beherrscht und einen FTP-Server.

  • Wir haben nun schnelleren Zugriff auf Wetterdaten und können Ihren erwarteten Verbrauch besser einschätzen. In Belgien arbeiten wir mit den Standard-RMI-Daten von Uccle und in den Niederlanden mit dem KNMI von De Bilt. Weitere regionale Wetterstationen sind für dieses Jahr geplant.

  • Um die Produktion von Solarmodulen zu verfolgen, basierte das bisher verwendete Modell auf der Sonnenscheindauer. Im Frühjahr 2016 erlebten wir jedoch einige sehr außergewöhnliche Monate, so dass die Korrelation mit der Sonnenscheindauer weniger zielgerecht war. Ein neues Vorhersagemodell, basierend auf der Sonneneinstrahlung, hat bessere Ergebnisse erzeugt und wird nun standardmäßig verwendet, um Ihre PV-Produktion zu verfolgen. Sie können jedoch weiterhin das alte Prognosemodell unterhalb der Grafik auswählen.

  • Gruppenbeziehungen werden erweitert und ermöglichen es Gruppenadministratoren, den Verbrauch ihrer Mitglieder besser zu verstehen und sie daher besser zu beraten. Ein separater Bericht über die Gesamtproduktion ist ebenfalls verfügbar. 

Jahresbericht 2016

Wir planen, über den Einsatz von EnergieID im Jahr 2016 zu berichten. 

Wer sind wir?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wer hinter EnergieID SCRL-So steckt ? Wussten Sie, dass wir 3 Mitarbeiter beschäftigen und bereits 15 Entwicklungshelfer haben? Lernen Sie unser Unternehmen, unser Team und unsere Entwicklungsmitarbeiter bald in unserer neuen Rubrik «Über uns» kennen.

Neue Gruppen

Die Zahl der Gruppen wächst rasant. Derzeit gibt es 114 aktive Gruppen. Neue Gruppen wurden gegründet oder sind in Vorbereitung für Abllo vzw, Citydev, Factor4, Craie asbl, die Gemeinden Duffel und Bonheiden, das Projekt Jouleboulevard, Leuven2030, das Projekt See2Do in Mechelen, die OCMW-Partnerschaft Balen-Dessel-Mol-Retie, Stebo, das Projekt Voka miK in Flandern-Brabant und eine Gruppe von 16 Schulen über das flämische Energieunternehmen Vlaams Energiebedrijf.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine neue Gruppe zu gründen, kontaktieren Sie uns bitte über vincent@energieID.be

Was bringt uns 2017?

Auch in diesem Jahr werden wir unser Bestes tun, um EnergieID noch effizienter zu machen. Unsere Pläne für die Zukunft? Wir träumen von:

  • der Verknüpfung von Zusatzdaten (Integrationen)

  • der Verbesserung von Einzel- und Benchmark-Berichten

  • der Erstellung von technischen Berichten über Primärenergie, CO2 und in EUR

  • der Erstellung effizienterer Prognosemodelle

  • der Erstellung einer Chronologie von Ereignissen, die sich auf Ihr Verbraucherprofil auswirken können.

 

... und vieles mehr.

 

Schicken Sie uns Ihre Vorschläge, sie sind immer willkommen.